Frizzantino Bianco bringt Erfrischung und italienische Lebensfreude

Aperol-Frizzantino

Die Zubereitung des perfekten Aperol Spritz ist so einfach wie 3 – 2 – 1:
Einfach 3 Teile Frizzantino + 2 Teile Aperol und 1 Teil Mineralwasser mischen. Konkret sind das 90 ml Frizzantino, 60 ml Aperol und 30 ml Mineralwasser.

Frizzantino auf Eis

Frizzantino wird auch auf Eis, mit einer Zitronen- oder Orangenscheibe, manchmal mit einer grossen grünen Olive mit Kern serviert.

Frizzantino-Desserts

Für ein leckeres Dessert Frizzantino über verschiedene Sorbets giessen.

Frizzantino-Bowle mit Früchten
(mit verschiedenen Früchten z.B. 2 Pack Erdbeeren & 1 Dose Pfirsiche)

Dosenpfirsiche abgiessen, den Saft auffangen. Die Pfirsichstücke pürieren (evtl. vom Saft zugeben, wenn sich der Mixer schwertut). Je nach Geschmack Vanillezucker dazu geben. Die Erdbeeren putzen, kleine Früchte vierteln, größere Früchte in Würfelchen schneiden, zum Pfirsichpüree geben und ab in den Kühlschrank. Gläser zur Hälfte mit Frizzantino füllen und danach vom Fruchtmix in die Gläser geben.


Frizzantino Bianco 96 cl und 75 cl sind im Shop aufgeschaltet